<<   Juni    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
titelbild
Impressum Datenschutz
Home
12.05.2024:
Rot - mal fast schwarz, mal kardinalig

Sie ist prachtvoll und setzt in die üppige grüne Blätterpracht einen strahlenden Anziehungspunkt für Augen, Seele und alles, was kreucht und fleucht. Faszinierend die fast schwarzseidene geschlossene Blüte am Abend, die sich bei Tag weit öffnet und ihre gelben Staubgefäße im zartschimmernden Kontrast in Szene setzt.
Diese Pfingstrose erinnert mit ihrem Blätterkranz an die letzten beiden Silben ihres Namens. Von weitem signalisiert nur ihr grünes Blätterwerk, dass es keine Stachelrosen sind, sondern eine, die Pfingsten schon ein paar Tage vorher einläutet.

Zarte Anmutungen vom gelben Saharastaub sind auch noch in den feinen Blattnerven zu finden - als habe ein Maler Akzente setzen wollen.